Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Anlässlich einer Umfrage von INSA im Auftrag der BILD-Zeitung sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz:rn
„Die CDU ist in Hessen klar stärkste politische Kraft. Wir liegen weiterhin deutlich vor der SPD. Ohne uns ist eine stabile Regierungsbildung nicht möglich. Die aktuell 33 Prozent sind für die CDU eine gute Ausgangslage.

16.05.2018 | Arnd Hilwig, CDU Heessen
CDU macht schnelles Internet zum Thema in der Bezirksvertretung Heessen
Heessen.  Schnelles Internet für Heessen ist Thema eines Antrages der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung. Dabei geht es der CDU um den Ausbaustand und die Verfügbarkeit von schnellen Internetverbindungen.

15.05.2018 | Melanie Bernstein MdB
 Meine Kollegin Elisabeth Motschmann MdB hat ein sehr lesenswertes Buch über Frauen in der Außenpolitik herausgegeben: „Female Diplomacy“. 
Quelle: Melanie Bernstein MdB  

11.05.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Das sozialdemokratische Personalkarussell dreht sich wieder. Nun also soll das Amt des Rechnungshofpräsidenten in Berlin mit der Mitarbeiterin von Senatskanzleichef Christian Gaebler, Karin Klingen, besetzt werden. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

07.05.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Die Sozialdemokraten beschäftigen sich mal wieder lieber mit sich selbst als mit den Alltagssorgen der Berliner. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

03.05.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Berlins Regierender und die Koalition wollen nun offenbar doch unserem Vorschlag folgen und unseren Beamten bereits ab 1. Januar Besoldungserhöhungen zahlen.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

02.05.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Der Trend zu weniger Gewalt am 1. Mai hat sich auch in diesem Jahr fortgesetzt. Düstere Gewaltprognosen haben sich dank der hervorragenden Arbeit unserer Polizei nicht bewahrheitet. Dafür danken wir ausdrücklich den Polizisten aus Berlin und aus den anderen Bundesländern, die gestern in unserer Stadt im Einsatz waren. 

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

25.04.2018 | CDU-Fraktion Berlin
Berlins Beamte haben es nicht verdient, bundesweit am schlechtesten bezahlt zu werden. Die CDU-Fraktion hat im Parlament Vorschläge unterbreitet, ab sofort die Gerechtigkeitslücke zu schließen: Mit einer Beamtenbesoldungsreform, dem Vorziehen der Besoldungsanpassungen auf den 1. Januar und mit vier Anpassungsschritten zur Angleichung an den Bund haben wir in den Haushaltsberatungen durchfinanzierte Vorschläge vorgelegt. Aber SPD, Linke und Grüne wollten diese Ungerechtigkeit nicht beenden. rn

Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

25.04.2018 | CDU-Fraktion Berlin
Wir wollen ein deutliches Zeichen gegen Antisemitismus setzen. Die jüngsten antisemitischen Vorfälle geben leider den traurigen Anlass; sie stellen den Ruf Berlins als eine Stadt der Toleranz und Vielfalt in Frage. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

22.04.2018 | CDU-Fraktion Berlin

Wie groß muss die Verzweiflung bei Rot-Rot-Grün sein, mit einer möglichen Verfassungsklage den Ausbau der Videoüberwachung verzögern zu wollen. Statt zu tricksen, sollten Senat und Koalition endlich den Willen der überwältigenden Mehrheit der Berliner und der mehr als 21.000 Unterstützer ernst nehmen, die beim Volksbegehren für mehr Videoaufklärung gestimmt hatten.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

Impressionen